“DOBRO POZHALOVAT’ ” - Добро Пожаловать! Herzlich willkommen! in Sibirien, bei Ewenken, Tofalar, Burjaten und Itelmenen - und natürlich auch bei den Russischen Einwohnern. Sibirien ist wunderschön und sehr vielfältig. Rentierzüchter wie Nenzen, Ewenen und Ewenken sind in weiten Teilen Sibiriens...

Amur Flusskreuzfahrt - der Ferne Osten Sibiriens

Amur-Flusskreuzfahrt - ein Abenteuer! Von Chabarowsk in Dörfer Indigener Völker Sibiriens. Vergessen Sie die Hektik des Alltags und erleben Sie die Schönheiten des Fernen Ostens.

Russland: Schamanenreise zum Baikalsee

Die Weisheit der Heiler - Schamanenreise an den Baikalsee zum Schamanentreffen mit dem Tailagan, dem großen Ritual der sibirischen Schamanen.

Ethnographische Reise ins Land der Tofalar, Rentier-Volk im Sajan-Gebirge

Gruppenfoto mit den Tofalar und den Gästen
Abenteuer in der sibirischen Taiga bei den Tofalar, einem Rentiernomaden-Volk. Nach einem Abstecher an den Baikalsee erlangen Sie im Dorf und im Rentier-Sommerlager Einblicke in das Leben der Tofa.

Russland: Erlebnisrundreise am Baikalsee

typisch sibirisches Holzhaus, reich verziert mit Schnitzereien, Freilichtmuseum Ulan-Ude
14 Tage Erlebnis-Rundreise am Baikalsee in einer der schönsten Gegenden der Welt! Erleben Sie UNESCO-Welterbe und eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn. Spüren Sie die Energie buddhistischer und schamanischer Stätten.

Von der Mongolei zum Baikalsee: Heilkräuter Reise und Begegnungen

Burjatischer Schamane erklärt ein Ritual, Barguzin Tal
Das Thema der Reise sind die heilenden Kräfte der Natur. Die Weisheit der Heiler und Schamanen wird in der Mongolei und in Sibirien genutzt und gepflegt. Buddhistische und schamanische Traditionen begleiten Sie am Baikalsee und in der Mongolei.

Russland: Schamanenreise zu den Ufern des Baikalsees

Die Reise findet nicht statt, da Marina leider nicht mehr unter uns ist. Im Gedenken an Marina Schoetschel, in großer Dankbarkeit und tiefem Respekt vor ihrem Wissen, ihrer Liebe und ihrem Wohlwollen gegenüber allen Menschen.

Russland Reise - Burjatien: Wandern und Begegnungen im Süden des Baikalsees

an der Fähre über den Barguzin Fluss, Barguzin Tal, Burjatien
Die Naturreise an den Baikalsee in Sibirien beinhaltet Wanderungen, Bootstouren, gemütliche Gastfreundschaft und die Kraft der heiligen Plätze am Baikalsee.

Transsibirische Eisenbahn und Baikal-Amur-Magistrale: Bahnreise Sibirien

Bahnreise mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn und auf der „BAM“ - der Baikal-Amur-Magistrale. Sie reisen vom Baikalsee bis zum Pazifik, von Irkutsk bis Wladiwostok mit vielen Zwischenstationen.

Russland: Naturreise am Baikalsee

Abendstimmung Insel Olkhon mit Blick über den Baikalsee
Unter fachkundiger Begleitung sind Sie in einem Vogelschutzgebiet und im Biosphärenreservat im Selenga-Delta und am Baikalsee unterwegs und lernen die Arbeit der Naturschützer kennen. Im Khamar-Daban-Gebirge wandern Sie zu Wasserfällen und klaren Bergseen.

Fernes Sibirien - Landurlaub am Baikalsee

Abenteuer Bauernhof am Baikalsee. Lernen Sie, wie frische Vollmilch in Sahne und Magermilch getrennt wird, Joghurt aus Magermilch hergestellt wird, wie Sahne mit Milchfett zu Butter wird. Reitunterricht und Ausritte in die freie Natur.

Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Irkutsk nach Wladiwostok

Große Transsib Bahnreise von Irkutsk nach Wladiwostok. Mit Moskau, Irkutsk, einem Abstecher zum Baikalsee, Chabarowsk am mächtigen Amur, Dörfern der Nanai und Udege und Wladiwostok, Endstation der Transsibirischen Eisenbahn am Pazifik!

Russland: Eine Woche Baikalsee erleben

Am Barguzin Fluss mit Blick auf das Barguzin Gebirge, Burjatien
Mit herzlicher Gastfreundschaft empfangen Sie die Bewohner des Barguzin-Tals am Baikal-See. Sie wandern mit Ihnen zu den Schätzen der Natur und geben Ihnen Einblicke in die spirituelle Welt Sibiriens.

Die Burjaten sind ein mongolisches Volk südlich des Baikalsees. Sie leben hauptsächlich in der autonomen Republik Burjatien und in den Gebieten von Tschita und Irkutsk. Kleinere Gruppen leben in der Mongolei und der Volksrepublik China. Sie stellen die größte nationale Minderheit in Sibirien dar. Neben Buryatisch sprechen sie vor allem Russisch.

Die Ewenken (auch: Evenki; alte Bezeichnung: Tungusen) sind ein indigenes Volk in Asien, Sibirien. Ewenkische Gruppen leben über ein großes Gebiet verteilt. Außer in der Mehrheit der Regionen Sibiriens gibt es Ewenken in der Mongolei und in China, sowie in Buryatien.

Itelmenen sind ein indigenes (authochtones) Volk, das hauptsächlich in Kamtschatka, Russland (Asien) zu Hause ist.

In China bezeichnen sie sich als Hezhen -  sie sind ein Volk in Russland und der Volksrepublik China (dort eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten, in Russland sind sie als eines der indigenen Völker des Nordens, Sibiriens und des Fernen Ostens anerkannt).

Die Tofalaren (Eigenbezeichnung: Tofa, Tofalar, russisch Тофалары/Tofalary) sind ein Indigenes Volk in Russland. Sie sind die Nachfahren von Keten, Mongolen und Samojeden.  Die Tofa leben westlich des Baikalsees, im Raion Irkutsk. Bis zum ca 17. Jahrhundert sprachen sie eine ugrische Sprache, ähnlich der ihnen benachbarten Völker.

Die Udege (auch Udegen oder Udehe, von russisch Удэгейцы, Udegeizy) sind ein indigenes Volk im Südosten Sibiriens.

Partnerlinks