Jullay!
Obwohl Reisen nach Ladakh immer beliebter werden, ist es immer noch nicht leicht dort unterwegs zu sein. Ein altes Sprichwort sagt: „Wenn ein Tal nur über einen hohen Pass zu erreichen ist, kommen lediglich gute Freunde oder schlimme Feinde“. Was Jahrhunderte für Ladakh galt, ist...

Frauenreise Ladakh - Trekking im Himalaya

Frauenreise mit Trekking im Himalaya mit Klosterbesichtigungen und Dorfleben. Sie reisen in eine der abwechslungsreichsten und beeindruckensten Berglandschaften von Ladakh. Während des Trekkings bietet der Blick aus dem Zelt jeden Morgen eine großartige Berg-Kulisse. Dann sind Sie zu Gast bei den Nomaden am Tsomoriri- und Tsokar-See und können einen einmaligen Einblick in deren Lebensalltag im Changthang erhalten.

Ladakh im Winter - Nubra, Homestaytrek und Nomadenalltag

Eine Himalaya-Reise mit Pioniercharakter! Unterwegs mit Nana Ziesche, die in Ladakh ihr zweites Zuhause hat werden Sie bei einem Winter-Trekking das Leben der Nomaden im Nubra-Tal kennenlernen. Das ist ein außergewöhnliches Reiseerlebnis, denn Sie werden auf Pfaden wandeln, die wenige Reisende in dem Maße zu sehen bekommen. Sie werden Menschen begegnen, für die Besuche von Reisenden keine Routine sondern ein spezielles Erlebnis sind.

Ladakh: Während im Westen das moderne Nomadentum den Hauch von Freiheit, Ungebundenheit und Selbstbestimmung umweht, stöhnt der Alltag der traditionellen Nomadengesellschaft im ladakhischen Himalaya unter Nachwuchsproblemen, Klimaveränderun

Partnerlinks