Individualreisen

Die Individualreisen sind Programme die ab 2 Personen stattfinden. Sie können so gebucht werden wie ausgeschrieben. Wir haben diese Reisen aus eigenen Erfahrungen so gestaltet. Einige Reiseziele oder einige Reisearten sind geradezu für Individualreisen geeignet. Viele unserer Kunden sind sehr reiseerfahren und suchen das Besondere. Diese Reisen können auch Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden. Je nach Kondition und Interessen, ob Sie länger oder kürzer Reisen können, je nach jahreszeitlichen Highlights im Reiseland oder mit Ihren Wunsch-Aktivitäten - wir beraten Sie ausführlich und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot. Alle Individualreisen haben den gleichen Leistungsumfang wie unsere Gruppenreisen. Das heißt, Sie sind mit einem persönlichen Fahrer und Reiseleiter unterwegs. Einige Reisen können auch als Mietwagenreisen organisiert werden.

Individualreisen

Kanada

Zu Gast bei den First Nations in Kanada - British Columbia

Erleben Sie British Colombia von seiner schönsten Seite - die Westküste Kanadas mit der Kultur der First Nations. Riesige Wälder mit gigantischen Zedern, unberührt scheinende Wildnis, Berge, die Küste des Pazifischen Ozeans, herrliche Trails zum Wandern und Möglichkeiten zur Walbeobachtung. Wir haben Ihnen die schönsten und besten Plätze und Routen zusammengestellt: indianische Museen, Lachs-Projekte, historische Stätten oder die Kunst und Kultur der Westküsten-Indianer - in fast jedem Ort in Britisch Columbia, von Vancouver bis Bella Coola, von Haida Gwaii bis Vancouver Island.

Indien

Indien: Zu Gast bei den Ureinwohnern von Süd-Rajasthan

Welcome - der bunt bemalte Eingang zu einem Gästehaus mit Restaurant in Rajasthan
Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf den Begegnungen mit Angehörigen der Adivasi - der Ureinwohner Indiens in Rajasthan. Ein besonderes Interesse an ihrer Lebenswelt und sanfter Einbindung in den Tourismus bewirkt oftmals eine Stärkung. Es ist spannend zu erleben, was für liebenswerte Personen mit großer Gastfreundschaft und fröhlichem Humor sich hinter diesen „trockenen Beschreibungen“ verbergen.

Indien - Ladakh: Begegnungen im Changthang

Nomadin mit ihrer Herde im Changthang in Ladakh, Himalaya Region in Indien.
Himalaya Reise mit Trekking in Ladakh und ganz individuellen Eindrücken bei Begegnungen mit den Nomaden von Changthang. Die Reise ist erlebnisreich und doch bequem: mit Koch und eigenem Zelt sind Sie flexibel. Mit der Ladakh-Expertin Nana Ziesche haben Sie eine Veranstalterin, die Ladakh ihre zweite Heimat nennt und Ihnen intensive Begegnungen mit den Menschen vor Ort und einzigartigen Naturerlebnisse ermöglicht. Lernen Sie die ladakhische Nomadenkultur kennen, die Traditionen und Wandlungen durch die Moderne – und auch die Verflechtungen mit den Menschen ihrer Region.

Indien: Reise zu Sikkims UreinwohnerInnen

Indischer Tanz - Inderinnen in Sikkim
Sikkim ist einer der spannendsten Bundesstaaten Indiens. Neben der beeindruckenden Natur sind die Menschen das „Salz der Reisesuppe“. Diese Reise bietet Ihnen einzigartigen Kontakt zu den herzlichenMenschen der verschiedenen Volksgruppen. Ein Schwerpunkt ist der tiefe Einblick in die Kultur der indigenen Gruppen, der Lepcha und der Bhutia.

Neuseeland

Neuseeland authentisch erleben - Mietwagenrundreise

Neuseeland - Maori, James Heremaia
Neuseeland authentisch erleben - mit dem Mietwagen unterwegs. Bewegende Begegnungen mit den Ureinwohnern Maori in Neuseeland, bewegende Erlebnisse im Naturreichtum der beiden Inseln.

Neuseeland: Ihre nachhaltige Wunschreise maßgeschneidert

Schafe in Wanaka, Neuseeland
Ich arbeite Ihnen Ihre Wunschreise nach Neuseeland aus und biete Ihnen maßgeschneiderte nachhaltige Reisen auf die Süd- und Nordinsel, mit und zu den Maori. Ein Beratungsgespräch zu Ihren Reisewünschen wird die Basis sein. Gern können Sie sich an unseren beiden Reisen, der Gruppenreise und der Mietwagenrundreise Neuseeland orientieren.

Marokko

Marokko: Kameltrekking von den Palmenoasen zu den Dünen von M'Hamid

Palmen-Oase - schöner Rastplatz beim Kameltrekking
Kameltrekking in Marokkos Süden gemeinsam mit Berber-Nomaden. Ausgehend von Zagora, wo wir schon viel über die Kultur der Berber und anderer Völker, die hier zu Hause sind erfahren, wandern wir von einer schönen Palmenoase durch die Wüsten. Unterwegs mit Kamelen und unserem Team, Berbern aus der Region erfahren Sie viel über das Leben und die Besonderheiten der Wüste und der Oasen.

Marokko: Kameltrekking in den Dünen und Bergen der Sahara

Mit den Kamelen wandern wir dann durch die felsigen Berge des Jebel Bani bis zu den Dünen der Sahara, die hohen Dünen Erg Chegaga sind eines unserer Ziele. Sie bekommen einen guten Eindruck vom Leben in der Wüste, in der Sahara, die mal bergig und felsig sein kann, in der es Flüsse gibt, die vom Regen abhängig sind und in der es wunderschöne hohe Sanddünen gibt. Und es gibt auch Nomaden, die hier leben.

Marokko: Kameltrekking vom schwarzen Wüstenberg durch Sahara-Dünen bis zum Dorf M'hamid.

Das beste Couscous - Gastfreundschaft der Berber in Marokko
6 Tage Kameltrekking in Marokko - vom schwarzen Wüstenberg durch Sahara-Dünen zum Draa-Tal und bis zum Dorf M'hamid. Unterwegs sind Sie zu Gast bei Nomadenfamilien der Berber um das Leben in der Sahara kennenzulernen.

Marokko - der große Süden: Von den Jebel Bani Bergen in die Sahara

Marokko Kameltrekking
Berber Marokko Reise entlang alter Karawanenwege: vom Jebel Bani Gebirge in die Dünen der Sahara. Ein Trekking mit unserem Berber Team in die Stille der Dünen und zu Nomadenfamilien. Wir wandern entlang des steinernen Flusses mit seinen zahlreichen Wasserlöchern und erreichen die Berber Familien von Tafraout, wo wir Oasen, Gärten und eine kleine Ansiedlung sowie die Nomadenschule besichtigen können. Wir verlassen die Bergwelt des Jebel Bani und durchqueren die weiten Dünen. Unterwegs erkunden wir Höhlen und können uralte Felsmalereien bewundern.

Trekking Marokko: mit Berbern von den Iriki Dünen zum Jebel Bani

Unser Kamelführer mit zwei unserer Pack-Kamele. Fertig zum Sahara-Trekking.
Trekking Marokko - ein Wüstenabenteuer abseits der Touristenpfade, bei dem Sie unterwegs sind mit dem Team der Berber. Das Wüstenwandern im Dünenmeer führt Sie durch die faszinierende Felswüste des Jebel Bani Gebirges. Begegnen Sie bei dem Trekking Marokkos ursprünglicher Bevölkerung - den Berbern und Tuareg. Sie wandern auf den Karawanenwegen der Nomaden und rasten im Schatten der Tamariskenbäume in fruchtbaren Oasen. Die Orte sind in Karten nicht zu finden - nur die Nomaden kennen sie und gaben ihnen die Namen.

Wüstenwandern Marokko - mit Kamelen zu den Erg Chegaga Dünen

Lassen Sie sich bei dieser Wüstenreise durch malerische Dattelpalmen-Oasen und abwechslungsreiche Wüstenlandschaft vom faszinierenden Panorama der Erg Chegaga-Dünen verzaubern. Hinter Zagora erreichen Sie die Wüste, wo die Kamelführer Sie schon mit ihren Tieren erwarten. Nach der ersten Zelt-Übernachtung beginnt von hier aus Ihre interessante Wüstentour. In den nächsten sechs Tagen wandern Sie in der Sahara durch idyllische Palmenoasen und vorbei an malerischen Sanddünen.

Marokko: Atlas Trekking im Aït Bouguemez - Berberdörfer

Trekking im Atlas Gebirge ist eine der besten Möglichkeiten, die Welt der Berber zu erkunden. Diese Tribes haben schon immer in abgelegenen Teilen des Landes gelebt und sind relativ unbeeinflusst von anderen Zivilisationen und globalen Trends. Der vielleicht auffälligste Aspekt ist die traditionelle berberische Lebensweise in den Bergen. Sie wandern mit einem Team und Maultieren durch spektakuläre Gebirgslandschaften des Hohen Atlas.

M'goun Wanderung und Entdeckung der Berberkultur im Atlasgebirge

Der Hohe Atlas in Zentralmarokko ist der älteste Abschnitt des gesamten Gebirges mit seinem Höhepunkt, dem Jbel Toubkal, der 4.167 Meter hoch ist. Das Hohe Atlasgebirge in Marokko bietet einige der malerischsten Landschaften, Schluchten, Canyons und Flusstäler sowie Berberdörfer, die zwischen diesen Bergen „nisten“. Die unvergleichliche Landschaft, authentische Architektur und die traditionelle Lebensweise der Bewohner machen das Atlasgebirge zu einem einzigartigen Ort auf der Erde für unvergessliche Erlebnisse.

Ecuador

Ecuador - Galapagos: Große Rundreise

Schildkröte Galapagos Inseln
Diese Reise führt Sie nach Galapagos: Sie besuchen Floreana, Isabela und Santa Cruz, Sie wandern auf der kleinen Insel Tintoreras. Im glasklaren Wasser schnorcheln Sie und beobachten die bezaubernden Meeresbewohner der Galapagos Gewässer. Natürlich begegnen Sie der Galapagos Schildkröte und besuchen eine Schildkröten-Aufzuchtstation. Wanderungen zu Vulkanen bieten spektakuläre Aussichten - wie in einer anderen Welt. Eine Reise - naturnah und relaxt, mit viel Zeit zum Baden und Genießen der einzigartigen Tierwelt.

Ecuador: Reisebaustein Galapagos und Seymour Norte

Begegnung auf den Galapagos-Inseln mit den endemischen Waranen
Die Galapagos Tour mit Seymour Norte ist eine außergewöhnliche Naturreise mit Tierbeobachtungen wie den nur auf Galapagos lebenden Leguanen, mit Pinguinbeobachtungen und Schildkrötenbegegnungen. Auf Santa Cruz haben Sie Zeit um ausgiebig zu schwimmen und zu relaxen.

Ecuador Reise: Rundreise mit Amazonas - Der Spirit Ecuadors

Mann der Achuar mit typischem Schmuck und Gesichtsbemalung. Amazonas Regenwald, Ecuador.
Große Ecuador Reise mit 4-tägigem Besuch im Amazonas-Regenwald bei den indigenen Achuar (Regenwald Indianer). Sie reisen in die Anden und haben fantastische Ausblicke bei Wanderungen, lernen Städte und Kulturschätze der Völker von Ecuador kennen und besuchen ein Andendorf und die Saraguro Gemeinschaft. Zu Gast bei den Indigenen Achuar im Amazonas-Regenwald teilen Sie einige Tage das Leben dieses kleinen Volkes und lernen von ihnen viel über den Amazonas Regenwald.

Ecuador: Erweiterung Azulana San Sebastian

Ecuador
Azulana liegt südlich des Machalilla-Nationalparks in der Provinz Manabi, San Sebastian. Die einzigartige Lage mit wundervollen Aussichten und die Nähe zum Meer sind beste Voraussetzungen um zu entschleunigen, sich auszuruhen und einige unbeschwerte Tage zu genießen. Sie besuchen die Canton Fischerei von Puerto Lopez, den Machalilla Nationalpark und die Isla de la Plata, die Indigene Gemeinschaft von Agua Blanca. Die Gegend ist von tropischem Feuchtwald geprägt und wir erkunden sie auf Wanderungen oder auch zu Pferd. Die einzigartige Flora und Fauna wird sie begeistern.

Peru

Reisebausteine - Verlängerungsoptionen Peru

Arequipa - Foto: Tati
Die Reisebausteine haben es in sich - Sie besuchen den Amazonas, sehen die Nazca Linien und andere sehr bedeutende Kulturstätten von Peru oder besuchen Indigene Gemeinschaften, die Ihnen die Natur der Region näher bringen, Ihnen seltene Tiere und Pflanzen zeigen. Alle Verlängerungsoptionen sind geführte Touren.

Seiten

Partnerlinks