Trekking zu Fuß

Trekking zu Fuß

Sie genießen beim Gehen die Schönheit der Natur und entdecken dabei auch versteckte kleine Details - finden seltene Pflanzen, beobachten Tiere, besuchen Kulturstätten und genießen regionale Küche.

Mongolei

Wanderreise Mongolei zum Berg Altai Tavan Bogd

Wanderungen im Altai Gebirge der Mongolei mit dem mächtigen Tavan Bogd, dessen meist schneebedeckter Gipfel alles überragt, an spiegelgleichen Gebirgsseen und zum Potanin-Gletscher lassen Sie die Weite und Schönheit erfahren. Sie sind zu Gast bei Familien der Tuwa und der kasachischen Volksgruppe der Mongolei, die noch die Tradition der Jagd mit dem Adler pflegen. Anschließend geht es in eine ganz gegensätzliche Region der Mongolei - die flache steppenartige Mittelgobi mit der Oase Sum Khukh Burd.

Kirgistan

Kasachstan und Kirgistan: Gebirgs-Trekking und Begegnungen

Kirgisisches Bergpanorama
Bei einem Trekking lernen Sie die Bergwelt des Tien Shan in Kirgistan kennen. Die anspruchsvollen Wanderungen sind für geübte Wanderer ein Genuss, die Landschaften vielfältig. Die Reise startet in Kasachstan und macht Sie mit vielfältiger Landschaft und Kultur bekannt: Sanddünen und Canyons, Gebirgsseen und Berge - mit Begegnungen in Almaty und in den Dörfern im Süden. Am Issyk Kol und Son Kol haben Sie Zeit die Natur zu genießen und Nomadenfamilien zu besuchen.

Nepal

Zu Gast in der Ganesh Himal Region - Trekkingtour mit Chitwan und Lumbini

Eine faszinierende Trekkingtour im Ganesh Himal - und mit dem Chitwan Nationalpark und Lumbini, dem Geburtsort Buddhas. Sie erleben fast unberührte Natur, ursprünglich gebliebene Dörfer mit traditioneller Bewirtschaftung und ein herrliches Bergpanorama mit den mächtigen Gipfeln des Himalaya. Begegnungen mit Dorfbewohnern der vielfältigen Volksgruppen und Völker Nepals laden ein zum Austausch über andere Lebensweisen, besondere Handwerkskunst, Spiritualität.

Bergvölker - Mystisches Königreich Mustang - Upper Mustang Trek

Upper Mustang Trekking - gehen Sie mit uns auf ein fantastisches Trekking in das autonome Gebiet Upper Mustang in Nepal in der nordwestlichen Annapurna-Region. Sie warndern durch das Kagbeni Tal und steigen während des Trekkings bis nach Lo Manthang auf. Unterwegs sehen Sie Tibetisch-Buddhistische Siedlungen, sie haben eine atemberaubende Aussicht auf das karge Hochplateau und mystisch wirkendes Berg-Panorama. Die Region ist ein kultureller Schmelztigel und Sie begegnen uralten Bergvölkern

Marokko

Wüstenwandern Marokko - mit Kamelen zu den Erg Chegaga Dünen

Lassen Sie sich bei dieser Wüstenreise durch malerische Dattelpalmen-Oasen und abwechslungsreiche Wüstenlandschaft vom faszinierenden Panorama der Erg Chegaga-Dünen verzaubern. Hinter Zagora erreichen Sie die Wüste, wo die Kamelführer Sie schon mit ihren Tieren erwarten. Nach der ersten Zelt-Übernachtung beginnt von hier aus Ihre interessante Wüstentour. In den nächsten sechs Tagen wandern Sie in der Sahara durch idyllische Palmenoasen und vorbei an malerischen Sanddünen.

Marokko - der große Süden: Von den Jebel Bani Bergen in die Sahara

Marokko Kameltrekking
Berber Marokko Reise entlang alter Karawanenwege: vom Jebel Bani Gebirge in die Dünen der Sahara. Ein Trekking mit unserem Berber Team in die Stille der Dünen und zu Nomadenfamilien. Wir wandern entlang des steinernen Flusses mit seinen zahlreichen Wasserlöchern und erreichen die Berber Familien von Tafraout, wo wir Oasen, Gärten und eine kleine Ansiedlung sowie die Nomadenschule besichtigen können. Wir verlassen die Bergwelt des Jebel Bani und durchqueren die weiten Dünen. Unterwegs erkunden wir Höhlen und können uralte Felsmalereien bewundern.

Marokko: Kameltrekking von den Palmenoasen zu den Dünen von M'Hamid

Palmen-Oase - schöner Rastplatz beim Kameltrekking
Kameltrekking in Marokkos Süden gemeinsam mit Berber-Nomaden. Ausgehend von Zagora, wo wir schon viel über die Kultur der Berber und anderer Völker, die hier zu Hause sind erfahren, wandern wir von einer schönen Palmenoase durch die Wüsten. Unterwegs mit Kamelen und unserem Team, Berbern aus der Region erfahren Sie viel über das Leben und die Besonderheiten der Wüste und der Oasen.

Marokko: Kameltrekking in den Dünen und Bergen der Sahara

Mit den Kamelen wandern wir dann durch die felsigen Berge des Jebel Bani bis zu den Dünen der Sahara, die hohen Dünen Erg Chegaga sind eines unserer Ziele. Sie bekommen einen guten Eindruck vom Leben in der Wüste, in der Sahara, die mal bergig und felsig sein kann, in der es Flüsse gibt, die vom Regen abhängig sind und in der es wunderschöne hohe Sanddünen gibt. Und es gibt auch Nomaden, die hier leben.

Marokko: Kameltrekking vom schwarzen Wüstenberg durch Sahara-Dünen bis zum Dorf M'hamid.

Das beste Couscous - Gastfreundschaft der Berber in Marokko
6 Tage Kameltrekking in Marokko - vom schwarzen Wüstenberg durch Sahara-Dünen zum Draa-Tal und bis zum Dorf M'hamid. Unterwegs sind Sie zu Gast bei Nomadenfamilien der Berber um das Leben in der Sahara kennenzulernen.

Partnerlinks