Nepal - Indigenous Sailung Trekking

Seit undenklichen Zeiten ist Nepal bzw. die Region ein Ort für Menschen aus verschiedenen Indigenen Völkern, die ihre eigene Sprache sprechen. In diesem kleinen Land gibt es 125 "ethnische Gruppen", die 124 verschiedene Sprachen sprechen. Die Vielfalt der Menschen, ihre einzigartige Kultur und Tradition sowie die Vielfalt der Sprachen haben Nepal auch zu einem einzigartigen Reiseziel gemacht. Auf dieser Reise führen Sie die Wanderungen zu den Siedlungen einiger indigener Gemeinschaften Nepals. Sie werden die Kultur, Tradition und Lebensweise der Tamang, Newari, Lama, Sherpa, Yolmo, Thami und Majhi Völker erleben. Thami und Majhi sind die Menschen, die nur in diesem Teil des Landes zu finden sind. Unser Sailung Trekking wird Ihnen eine besondere Art von Lebenserfahrung bieten. Die Wanderung gilt als eine der einfacheren und kürzeren Wanderungen, bei der man die vielfältige Kultur, Tradition und Geschichte der Einheimischen sowie den Panoramablick auf die Berge und die umliegenden Dörfer erleben kann.

Der Indigenous Peoples Trail - der Trail der Indigenen in Nepal - bietet einen einzigartigen, lebendigen Zugang zu einem der kulturell vielfältigsten Regionen des Landes. Sie sind unterwegs bei landschaftlich reizvollen Wanderungen in relativ niedrigen Höhen, unterhalb von 3126 Metern. Vom Thulo Sailung Gipfel im Norden, dem goldenen Sun Koshi im Süden und dem Tama Koshi im Osten begrenzt, erleben Sie eine unvergleichliche Mischung kultureller, sprachlicher und ethnischer Vielfalt vor den beeindruckenden Himalaya-Panoramen, die von Dhaulagiri und Annapurna im Westen bis hin zu Numburchuili, Gaurishanker und Kanchenjunga im Osten reichen. Unterwegs haben Sie Einblicke in die Kultur und Lebensweise verschiedener indigener Völker wie Tamang, Newars, Sherpa, Thamis und Majhis. Die beiden vorherrschenden Religionen, Hinduismus und Buddhismus, sind immer präsent mit der Vielfalt der Götter und Göttinnen, Tempel, Stupas und Klöster.

Der Weg ermöglicht die Übernachtung in Privathäusern in traditionellen Dörfern abseits der Touristenpfade. Die Zimmer in den Häusern sind renoviert und Sie genießen Gastfreundschaft. Die Gastfamilien werden in der hygienischen Zubereitung der Mahlzeiten geschult. Wenn Sie bei einer nepalesischen Familie wohnen, leben Sie das Leben wie die Einheimischen und werden wie ein Teil der Familie behandelt. Die Häuser spiegeln die traditionelle und einfache Atmosphäre der Menschen wider. Neben dem Vergnügen, in einer ruhigen und friedlichen Umgebung zu sein, können Sie die traditionellen Volkstänze und Musik miterleben, die von den einheimischen Männern und Frauen in ihren bunten traditionellen Kleidern mit Freude gezeigt werden. Sie werden oft an lokalen Aktivitäten beteiligt, können gemeinsam kochen, erleben vielleicht eine traditionelle Hochzeit oder erlernen einem lokalen Tanz.

Mehr zu den Indigenen Völkern Nepals und ihrer Situation können Sie zum Beispiel hier lesen: Empowering indigenous peoples in Nepal

Und ganz aktuell vom 31. Juli 2018 von Cultural Survival, der CERD Bericht zu den Rechten der Indigenen Völker Nepals...

Reisedauer: 
11 Tage
Reiseverlauf: 

Tag 01: Ankunft in Kathmandu. (1400 m).
Am internationalen Flughafen von Kathmandu werden Sie von der Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht. Nach dem Check-in können Sie sich im Hotel ausruhen und entspannen. Später werden Sie von Ihrem Reiseleiter für eine kurze Tour durch Thamel begleitet; das wichtigste Touristenzentrum in Kathmandu, um Sie mit einigen guten Restaurants, Geldautomaten, Geldwechslern und anderen notwendigen Orten vertraut zu machen, die Sie während Ihres Aufenthalts in Thamel benötigen könnten. Anschließend besprechen wir die Tour gemeinsam und Sie können Ihre Fragen zur Reise klären.
Wenn Sie heute verspätet ankommen, wird diese Tour und das Reisebriefing auf morgen verschoben, bevor die Tour beginnt.

Übernachtung im Hotel Garden Home: http://www.kathmandugardenhome.com
sehr nettes komfortables Hotel mit Garten, ruhige geschützte Lage, in der Innenstadt

Tag 2: Sightseeing in Kathmandu.
Frühstücken Sie im Hotel. Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrem Reiseführer und hier beginnt Ihre Sightseeing-Tour des Tages. Heute besuchen Sie die größte tibetische Stupa, Boudhanath und den historischen Palastplatz; Patan durbar Platz. Hier können Sie die unterschiedliche Kultur und Tradition der Einheimischen sowie die jahrhundertealten Palastgebäude und die umliegenden Tempel sehen.

Übernachtung im Hotel Garden Home

Tag 03: Fahrt von Kathmandu nach Mude Bazaar (2500 m).
Entfernung: 105 KM.
Dauer: 4 - 5 Stunden.
Nach dem Frühstück im Hotel checken Sie vom Hotel aus und fahren dann zum Mude Bazaar; Ausgangspunkt für Trekking nach Sailung. Der Blick vom Fahrzeug aus wird sehr schön sein, wo Sie die Dörfer, die Einheimischen, ihre Lebensweise, die terrassenförmig angelegten Bauernhöfe, den Dschungel und die Flüsse sehen können. In Mude angekommen, werden Sie in der Lodge einchecken und sich in der Lodge ausruhen und entspannen.

Übernachtung im Hotel ....

Tag 04: Wanderung von Mude Bazaar nach Khola Kharka (3146 m).
Gehzeit: 5 bis 6 Stunden.
Wir frühstücken in der Lodge in Mude Bazaar. Wanderung nach Khola Kharka. Sie werden durch einige Dörfer, den Dschungel und entlang der Ufer der Bäche wandern. Nach ca 3 Stunden werden wir das Dorf Deurali erreichen, wir zu Mittag essen. Von hier aus erreichen wir innerhalb von 2 Stunden nach einem angenehmen Spaziergang Dhunge, wo wir uns noch einmal ausruhen und dann unsere Wanderung bis nach Kholakharka fortzusetzen.

Übernachtung Local Lodge.

Tag 05: Wanderung von Khola Kharka nach Dhormba Gompa (2100 m).
Dauer der Wanderung: 3 bis 4 Stunden.
Wir frühstücken in der Lodge und unternehmen dann eine kurze Wanderung zum Sailung Hill. Es dauert etwa 30 Minuten, um die Spitze des Hügels zu erreichen; Sailung. Auf dem Sailung Hügel werden wir eine faszinierende Aussicht auf die umliegenden Hügel und die Berge haben. Hier sehen wir auch ein wunderschönes buddhistisches Kloster. Die Landschaft können wir von einem Aussichtsturm aus betrachten und wandern dann weiter nach Doramba Gumba (3 Stunden).
Einchecken in der Lodge und Spaziergang durch Doramba, einem schönen traditionellen Dorf.

Übernachtung in der Lodge.

Tag 06: Wanderung von Dhormba Gompa nach Gurase Bhanjyang (2300 m).
Gehzeit: 4-5 Stunden.
Genießen wir die Morgenszenen der Umgebung! Nach dem Frühstück wird der erste Teil unserer Wanderung bergab bis zum Fuß des Hügels recht angenehm sein. Von hier aus müsst ihr die Felsen erklimmen um den Gipfel und Gurase Bhanjyang zu erreichen.

Übernachtung in der Lodge.

Tag 07: Wanderung von Gurase Bhanjyang nach Kattike deurali.
Gehzeit: 6 - 7 Stunden.
Nach dem Frühstück beginnt ein langer Wandertag. Wir werden 6 bis 7 Stunden laufen, um Kattike Deutali zu erreichen, die unser Ziel für heute Abend sein wird.

Übernachtung in der Lodge.

Tag 08: Wanderung von Kattike Deurali zum Palanchok Tempel (1563 m).
Gehzeit: 6 Stunden
Heute ist der letzte Tag deiner Wanderung. Ähnlich wie gestern müssen Sie den ganzen Tag wandern, um den Trekking-Endpunkt, den Palanchok-Tempel, zu erreichen. Palanchok ist der berühmte Bhagwati-Tempel, in dem viele hinduistische Pilger zur Verehrung der Göttin eintreffen. Check-in zur Lodge und Übernachtung,

Tag 09: Fahrt von Palanchowk nach Kathmandu. (1400 m).
Fahrtdauer: 5 Stunden
Wir besuchen den Palanchok Bhagwati Tempel und die umliegenden Orte. Nachmittags Rückfahrt nach Kathmandu.

Übernachtung im Hotel Garden Home.

Tag 10: Kathmandu Tour - Versteckte Orte in Kathmandu und Durbar Square
Frühstück Hotel. Heute haben wir eine geführte Tagestour durch Kathmandu vor. Wir können das künstlerische und alltägliche Leben von Kathmandu mit seinen jahrhundertealten Denkmälern, die die Geschichte des Landes widerspiegeln, sehen und haben viele Gelegenheiten schöne Fotoaufnahmen zu machen. Wir werden auch durch den ältesten Supermarkt von Kathmandu laufen: Ason, Indrachwok, Kilagal und den versteckten Stupa Shreegal. Nachdem Sie diese verborgenen Schätze von Kathmandu erkundet haben, gehen Sie weiter zum Kathmandu Durbar Square. Er ist berühmt für seine einzigartigen historischen, kulturellen und religiösen Kunstwerkte. Das einzigartigste Erlebnis auf dem Platz ist der Besuch des Tempels der lebenden Göttin "Kumari". Die Durbar Square Tour ist eine perfekte Mischung aus Kultur, Geschichte, Kunst, Architektur und traditionellen Werten, die im Kathmandu-Tal vorherrschen.

Nach der Besichtigung kehren Sie zu Fuß zu Ihrem Hotel zurück, oder wenn Sie eine Rikschafahrt erleben möchten, können Sie eine mieten und zurück fahren. Übernachtung im Hotel.

Tag 11: Abreise
Gemäß Ihrem Flugplan werden Sie 3 Stunden vor dem Flug zum internationalen Flughafen von Kathmandu gebracht, Abreise.

Preis: 
690,00 Euro pro Person bei 5-10 TeilnehmerInnen, 850,00 Euro pro Person bei 2-4 TeilnehmerInnen
Leistungen: 

Abholung vom Flughafen am Anreisetag und Transfer zum Flughafen am Abreisetag
4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel in Kathmandu auf BB-Basis (Hotel Garden Home)
Übernachtungen lt. Programm im Hotel in Sailung und in den lokalen Lodges während des Treks (einfach, keine Einzelzimmer vorhanden)
6 Nächte 7 Tage Vollpension beim Trekking mit Frühstück, Mittagessen, Abendessen und 3 mal heiße Getränke (Tee, Kaffee oder heiße Schokolade) pro Tag
Fahrt von Kathmandu nach Mude und Palanchowk nach Kathmandu mit einem Geländefahrzeug
deutschsprachiger Reiseführer während der gesamten Reise.
erfahrene Trekking-Crew
alle notwendigen Genehmigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
SympathieMagazin 'Nepal verstehen'

Zusätzliche Kosten (optional): 

Internationale An- und Abreise: wir senden Ihnen auf Wunsch gern ein Angebot und vermitteln diese zusätzliche Reiseleistung

Mittagessen und Abendessen in Kathmandu - ca 5-8- USD / Mahlzeit / Person
Einzelzimmerzuschlag im Hotel in Kathmandu und in Sailung 150,00 Euro/Person

Für diese Reise sollten Sie Interesse an anderen Kulturen und Respekt vor der ganz anderen Lebensweise mitbringen und die Bereitschaft, die Menschen, denen Sie begegnen in gleicher Augenhöhe sehen.

Unterkünfte Lodges/Tea Houses:
Lodges / Teahouses sind oft sehr einfach oder spartanisch, manchmal quch etwas improvisiert. Doch die Betten sind sauber. 
In den Provinzstädten sind diese Teahouses nicht besonders hübsch oder gemütlich, aber auch für nur eine Nacht kein Problem.

Mobilität: 
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Ausrüstungsliste: 

unsere Ausrüstungsempfehlungen:
- Daunenschlafsack (kann bei Bedarf bei uns ausgeliehen werden).
- Duffel- oder Rucksackbeutel (bei Bedarf können Sie bei uns ausleihen).
- Tagesrucksack
- Daunenjacke (kann bei Bedarf bei uns ausgeliehen werden).
- Wanderstöcke (Wanderstöcke (optional, können Sie bei uns ausleihen).
- Wasserflasche mit Reinigungstabletten.
- Handwaschmittel.
- Lippenschutz, Sonnenschutzcreme.
- Toilettenartikel-Set. Stellen Sie sicher, dass Sie Toilettenpapier in einer Plastiktüte, Handtücher und flüssiges Handdesinfektionsmittel, Handtuch, Seife usw. enthalten.

Medikamente und Erste-Hilfe-Kits...
(Unser Führer wird den Erste-Hilfe-Paket während der Wanderung tragen. Wir empfehlen Ihnen dennoch, Ihre persönlichen Medikamente mitzubringen, wenn Sie es für notwendig halten).

Diverses
- Reisepass und zusätzliche Passfotos (2 Kopien).
- Strapazierfähiges Portemonnaie / Tasche für Reisedokumente, Geld und Reisepass.
- Taschenmesser
- Lieblingssnacks und Energieriegel
- Taschenbücher, Karten, mp3-Player. Vermeiden Sie Spieler mit beweglicher Hardware, da diese möglicherweise nicht funktioniert. Denken Sie daran, halten Sie diese Artikel leichte Gewichte
- Fernglas
- Kamera

Alle Kleidungsstücke sollten mit wasserdichten Säcken oder großen pannensicheren Plastiktüten trocken gehalten werden.

Hinweise zu Wanderreisen: 

Normale Kondition und Trittsicherheit sind für diese Tour erforderlich.

Termine / Preise

Individuelle Reise - Wunschtermin in der Zeit von September 2019 bis März 2020
Reisedauer: 
11 Tage
Gruppengröße: 
2 - 10 Teilnehmer
Preis: 
690,00 Euro pro Person bei 5-10 TeilnehmerInnen, 850,00 Euro pro Person bei 2-4 TeilnehmerInnen
Atmosfair

Partnerlinks