Blog

Ab 1927, während der Sowjetzeit, traf die kommunistische Regierung eine Reihe von Entscheidungen, die ihre Politik gegenüber den Nomaden für die nächsten 3 Jahrzehnte formten, und zerstörte fast die alten Tofa-Rentierzucht Traditionen.  Die sowjetische Ideologie verlangte alle Menschen durch Kollektivierung zusammenzubringen, was es dem Staat erleichtern würde, sowohl die Wirtschaftspläne als auch die Menschen selbst zu kontrollieren. Erstens wurden alle einzeln gehaltenen Rentiere vom Sowjetstaat beschlagnahmt und zu einer gemeinsamen Herde vereint. In diesem Wunsch nach der gesamten Kontrolle war viel getan worden, um die Tofa und andere Rentierzüchter Sibiriens zu einer sesshaften Lebensweise zu bringen. So wurde die Philosophie des Rentierzüchtens der Tofa, die für ihre ethnische Identität und Integrität, die traditionelle Kultur, unerlässlich ist, schwer beschädigt.

Land: 
Russland

Ich hatte einen sehr spannenden Aufenthalt in der Achuar Lodge, die ich Ende September/Anfang Oktober 2019 besuchte. Lesen Sie jetzt und erfahren Sie mehr über die Reise zu den Achuar!

Land: 
Ecuador

Gastbeitrag von Nana Ziesche, Indien-Expertin, Reiseveranstalterin
Alle Fotos: Nana Ziesche

Land: 
Indien

ollantaytambo_sacred_valley_06_tati_kopie.jpg

Ollantaytambo - heiliges Tal Peru (Tati Quiñones)
Land: 
Peru
Tags: 
Peru

Angehörige der Adivasi, Indien
(Foto: Nana Ziesche)

WER sind „indigene Völker“ ?

Der Begriff „indigen“ ist letztlich eine Eindeutschung des Wortes „indigenous“, das mit „eingeboren“ übersetzt werden kann. Allerdings ist der Begriff „eingeboren“ teilweise stark mit negativen Begriffen wie „primitiv“, „unterentwickelt“ und dergleichen assoziiert. Deshalb war man bemüht, einen neutraleren Begriff zu finden und nutzt das Wort „indigen“.

Noch fast ein „Geheimtipp“: Sain Shand und die Umgebung in der Wüste Gobi. Für manche ist es ein oder das gesuchte heilige Land, das „Shambala-Land“, für andere ein Energiezentrum. Auf jeden Fall ist es ein besonderer, heiliger Ort mitten in der östlichen Gobi, ca. 30 Minuten mit dem Auto von Sain Shand entfernt. 

Land: 
Mongolei

Wir vom Team hatten das Glück am vergangenen Wochenende bei einer kleinen Rundreise einige Orte kennenzulernen und unser Wissen etwas aufzufrischen. Ich möchte Sie, da diese Plätze auch in der Reiseroute unserer Reise: "Ecuador: Rundreise mit Begegnungen im Amazonas - Der Spirit Ecuadors" vorkommen an meiner Erfahrung teilnehmen lassen.

Land: 
Ecuador

Archiv

Reisen mit Kia Ora

Partnerlinks