In den von globalen Interessen beherrschten Kriegen, wie dem Vietnamkrieg, haben auch sie enorm gelitten. Letztendlich ist auch das Regime der „Roten Khmers“ ein spätes Resultat des Vietnamkrieges. In der rasanten Globalisierung sind sie oft abgehängt oder haben Schwierigkeiten, Schritt zu...

Frauenreise nach Laos und Kambodscha

Im Mittelpunkt steht das Leben der Frauen in Laos und Kambodscha. Während der Reise erfahren Sie über die soziale Rolle der Frauen im Dorf, in der Familie, bei der Arbeit und lernen die Besonderheiten bei den ethnische Minderheiten kennen. Schlüsselfigur ist dabei Ihre Reiseführerin, die eine Brücke zwischen den Kulturen bauen kann. Im Töpferdorf in Kampong Chhnang (Kambodscha) und der Silberschmiedegemeinde werden wir eine besonders gute Gelegenheit zum Austausch mit den Frauen haben.

Begegnungen in Laos und Kambodscha

Unsere Reise führt Sie nach Laos und Kambodscha. Sie sind zu Gast bei Angehörigen des Volkes der Hmong und der Khmu. In Laos erleben Sie dichte tropische Monsunwälder mit Kalksteinformationen, viele als Nationalparks geschützt, Flüsse, die für touristische Routen benutzt werden können, wie der große Mekongfluss oder Nam Ou. Die Vielfalt der ethnischen Minderheiten, die vor allem im Norden des Landes beheimatet sind, ist beeindruckend und interessant ihre Lebensweise und Traditionen, ihre Handwerkskunst vor allem.

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Nepal und Kanada. Unsere Begegnungsreisen mit Wanderungen oder Reittrekking sind immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.