Winterreisen

Winterreisen

Auf Wintersport sind andere spezialisiert..., bei uns genießen Sie den Winter mit Festen, Frost und Schnee, mit Wintervergnügen anderer Kulturen und Aktivitäten wie Hundeschlitten-Fahrten.
 

Mongolei

Tsagaan Sar - das mongolische Neujahrsfest

Eine Winterreise in die Mongolei - Sie reisen zu dem wichtigsten Fest der Mongolen: Tsagaan Sar - Neujahrsfest. Nachdem Sie 2 buddhistische Klöster in Ulaanbaatar und im Terelj Nationalpark besucht haben und mit der mongolischen Landschaft und dem Leben in der Mongolei ein bisschen vertraut gemacht wurden, reisen Sie nach Süden, in die Gobi. Hier erwarten Sie schon Ihre Gastgeber: eine mongolische Nomadenfamilie, die in einem gemütlichen Ger lebt. Mit Freude erwarten sie die besonderen Gäste zum Neujahrsfest.

Russland

Winterreise am tiefsten See der Welt

Der Winter am Baikalsee in Sibirien ist schon etwas sehr besonderes und mit den Wintern in Mitteleuropa nur schwer vergleichbar. Sie erleben die faszinierende winterliche Atmosphäre am zugefrorenen «Brunnen der Erde». Unvergessliche Erlebnisse wie Eisfischen auf dem zugefrorenen Baikalsee, Wanderungen durch die zauberhafte, schneebedeckte Taiga und die Unterbringung bei Einheimischen in traditionellen Holzhäusern mit der russischen Banja und den köstlichen regionalen Spezialitäten machen diese Reise zu einem ganz besonderen Winterabenteuer.

Abenteuer sibirischer Winter am Baikalsee

Ein wunderschönes Winterabenteuer am Baikalsee! Hier in Sibirien zeigt sich der Winter in tief verschneiten Wäldern, weiten weißen Ebenen, einem meterdick zugefrorenen Baikalsee an dessen Ufern sich wundersamste Eisgebilde aufbauen. In gemütlichen warmen Holzhäusern und auch in der Banja kann man sich richtig aufwärmen, bevor es hinaus geht zum Eisfischen oder zu einer Fahrt mit dem Husky-Schlitten. Wie gelingt das Fischen mit Netzen unter dem Eis? Wie leben die Sibirischen Familien im Winter?

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Guatemala, USA, Kanada oder Nepal. Ob Begegnungsreise, Wandern, Reittrekking oder Fahrradreise –immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.