Rundreisen

Rundreisen

Unsere Rundreisen sind so konzipiert, Ihnen ein Land oder eine Region von ihren schönsten und interessantesten Seiten zu zeigen - die charakteristischen Landschaften, Städte und Sehenswürdigkeiten und historische Stätten die man 'gesehen haben muss'. Erleben Sie dabei die kulturelle Vielfalt.

Russland

Zu Gast in der kulturellen Vielfalt am Baikalsee

Eine rundum erlebnisreiche und vielfältige Reise nach Sibirien. Sie lernen Land und Leute kennen und sind zu Gast bei den Menschen, die in der Region leben: bei russischen, burjatischen und ewenkischen Familien. Bei Reitausflügen und Wanderungen sowie bei Ausflügen mit dem Auto erkunden Sie die herrlichen Landschaften der Baikalregion. Erstaunlicherwiese ist der Buddhismus hier weit verbreitet – er gehört fest zu der Kultur und Lebensweise der Burjaten.

Guatemala

Begegnen Sie der alten Kultur der Maya in faszinierenden Landschaften

Sie sind zu Gast bei den Indigenen Menschen Guatemalas. Sie bereisen die schönsten Landschaften und begegnen dabei der modernen und alten Gesellschaft der Maya in den wichtigsten Kulturstätten des Landes. Schamanismus vermischt sich mit der während der Kolonialzeit aufgepfropften Religion der Spanier ist überall zu finden. Die Maya leben auf dem Land von Handwerk und Landwirtschaft. Viele selbstbewusste Frauen und moderne Männer haben sich zu Kooperativen zusammengeschlossen und leben als Weberinnen, Maler, Färberinnen und Farmer/Farmerinnen.

Spezial

Begegnungen in Laos und Kambodscha

Es sind oft die kleineren Länder, deren große Vergangenheit in Vergessenheit gerät, deren Spuren aber nach wie vor vorhanden sind. Oft waren sie vor vielen Jahrhunderten der Wegbereiter der Entwicklung der Zivilisation weit über ihr heutiges Staatsterritorium hinaus. In den von globalen Interessen beherrschten Kriegen, wie dem Vietnamkrieg, haben auch sie enorm gelitten. Letztendlich ist auch das Regime der „Roten Khmers“ ein spätes Resultat des Vietnamkrieges. In der rasanten Globalisierung sind sie oft abgehängt oder haben Schwierigkeiten, Schritt zu halten.

Manahoana, Salaam und Akory e, Madagaskar – Reise zum Zuckerhut

Der Norden von Madagaskar ist sehr gefährlich, es besteht die Gefahr, dass Sie danach nicht mehr zurück in Ihr „altes Leben“ wollen. Sie haben auf dieser Reise wundervolle einzigartige Naturerlebnisse in tropischem Regenwald, trockenen Gebieten und in Nationalparks. Tierbeobachtungen, die Sie faszinieren werden - denn viele Tierarten kommen nur auf Madagaskar vor. 

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Guatemala, USA, Kanada oder Nepal. Ob Begegnungsreise, Wandern, Reittrekking oder Fahrradreise –immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.