Zu Gast bei den First Nations in Kanada

Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte der First Nations Kanadas, in einer der schönsten Gegenden der Erde. Ihre Kultur, Traditionen und beeindruckende Landschaften warten auf Sie.
Wir bieten Ihnen Touren durch das Indianische Kanada - mit dem Auto oder Wohnmobil. Unterwegs sind Sie zu Gast in Einrichtungen der First Nations Kanadas, besuchen bedeutende Kulturstätten der Indigenen, Museen, übernachten in Gästehäusern, in Tipi-Camps oder bei Familien. In British Columbia zum Beispiel - unterwegs an der Westküste - begegnen Sie Angehörigen verschiedener Indianischer Völker, genießen Ausstellungen bekannter Künstler auf Vancouver Island, besuchen Museen in Vancouver und auf Vancouver Island, erleben Story-Telling und genießen Indianische Küche in einem Tipi-Camp...
Entdecken Sie etwas Neues, erfahren Sie die Lebensweise der Indigenen Kulturen in Kanada.
Unsere Reisepakete ermöglichen es Ihnen die Traditionen und jede Menge interessanter Projekte und Veranstaltungen in faszinierenden Landschaften.

Bausteinprinzip:
Wir empfehlen die Reise individuell mit dem Auto oder einem Wohnmobil zu unternehmen. Unsere Tourpakete können Sie als Reisebausteine kombinieren oder einzeln buchen. Wir stellen Ihnen eine Reiseroute zusammen.
Unter 'Reiseverlauf' stellen wir Ihnen unsere Reisebausteine vor.

Internationale An- und Abreise: wir empfehlen Vancouver.
Vancouver ist auch ein idealer Start für eine Rundreise bei der Sie in die Kultur der First Nations Kanadas eintauchen können.
 

Reisedauer: 
z.B. ab 15 Tage
Reiseverlauf: 

Anreise nach Vancouver.
Hier erwarten Sie jede Menge schöner Restaurants, Geschäfte, Galerien ...

Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Museum of Anthropology  - dem führenden Museum zur Kultur der First Nations am West Pazifik, auch die Bill Reid Gallery ist ein Muss.

Reisebaustein 1:
Sie verlassen Vancouver mit der BC Ferry nach Nanaimo auf Vancouver Island. Im Norden von Vancouver Island finden Sie das kulturelle Erbe der First Nations und eine Fülle an Natur - In Waldgebieten und an der Küste haben so viel zu entdecken. Walbeobachtungen, Bären, Adler... Erleben Sie die wunderschöne Küste und Urwälder während Sie in die lebendige und reiche indianische Kultur eintauchen.

British Columbia, 4 Nächte, 5 Tage

Vancouver - Courtenay - Telegraph Cove - Alert Bay - Port McNeill - Port Hardy

Anschließend können Sie die Tour mit den BC Ferries fortsetzen bis nach Prince Rupert.

Tag 1 - Vancouver - Nanaimo - Courtenay
Am frühen Morgen verlassen Sie Vancouver mit der Fähre Richtung Nanaimo auf Vancouver Island. Von dort aus fahren Sie in ca 1,5 Stunden bi Courtenay, dem traditionellen Territorium der K'Omoks First Nation. Die I-Hos Galerie präsentiert eine Sammlung traditioneller und aktueller Kunst der Nordwest-Küste, zum Beispiel Masken, Drucke, Gold- und Silberschmuck, Holzschnitzereien und mehr. Besuchen Sie auch eine Tanzvorführung und erleben Sie Story-Telling mit der Kumugwe Gruppe.

Übernachtung in Courtenay

Tag 2 - Courtenay - Telegraph Cove - Alert Bay - Telegraph Cove
Am Morgen Weiterreise nach Alert Bay, einem netten Dorf - hier sind Sie unterwegs auf einer geführten Cultural Walking Tour: Sie besuchen das faszinierende U'mista Cultural Centre und tauchen ein in die Vergangenheit. Sie lernen vor allem viel über die Potlatch Tradition, ein System, das früher wie auch heute noch eine große Rolle in der indianischen Kultur spielt und welche geschichtlichen Entwicklungen damit einhergingen. Sie werden sehen und hören, wie Angehörige der Kwakwaka'wakw sich wieder mit den traditionellen Wegen ihrer Ahnen verbinden. Dieser Tag wird Sie bereichern um ein tieferes Verständnis des traditionellen Lebens und einer spirituellen Lebensweise und Weltsicht.
Nach Ankunft in Telegraph Cove Fahrt nach Port McNeill, Übernachtung.

Übernachtung in Port McNeill, "Black Bear Resort"

Tag 3 - Port McNeill – Broughton Archipelago
Kurze Fahrt zum Hafen von wo aus Sie eine Tagestour per Boot starten durch den Broughton Archipelago und in den wunderschönen Xakwikan (Thompson Sound).
Ihr Guide wird das Boot durch die geschützten Gewässer auf der Suche nach Meerestieren und Wildtieren, wie Buckelwale, Orcas, Delfine, Seelöwen, Adler und Wölfe navigieren. Die Broughton's sind außerdem bekannt für ihre Strände die einst Dörfer der Musgamakw Dzawada'enuxw beheimateten. Mit einem Truck geht es dann weiter zum Xakwikan Fluss, durch Wälder in denen Grizzlybären leben. Während Sie ganz still und leise in einem extra geschützten Platz darauf warten, dass ein Grizzly an den Fluss kommt um Lachse zu fangen wird Ihr Guide traditionelle Geschichten und Märchen erzählen.
Haben Sie anschließend ein wunderbares BBQ mit Wildlachs!
Auf der Rückfahrt sehen Sie uralte Piktogramme und in Gwayasdams auf Gilford Island werden Sie das älteste erhaltene Big House Kanadas sehen, das 1887 errichtet wurde.

Übernachtung wieder in Port McNeill, "Black Bear Resort"

Tag 4 - Port McNeill - Port Hardy
Den heutigen Morgen können Sie in Ruhe beginnen und eine gemütliche Fahrt nach Port Hardy genießen. Sie erleben hier das traditionelle Gebiet der Gwa'sala und 'Nakwaxda'xw Nations per Boot oder Wanderung. Heute übernachten Sie im Kwa'lilas Hotel - es ist ein wirklich erstklassiges First Nations Hotel, bietet 85 Zimmer und eine Auswahl an authentischer lokaler indianischer Kunst und Kultur. Das "Kwa'lilas" Hotel wurde von den Gwa'sala 'Nakwaxda'xw Ältesten erbaut, in der Hoffnung, dass die Gäste nach einem Tag der Erkundungen im Norden von Vancouver Island friedliche Ruhe finden können.

Übernachtung in Port Hardy im Kwa’lilas Hotel

Tag 5  - Abfahrt aus Port Hardy
Abreise - oder bleiben Sie noch einige Zeit in Port Hardy.

Für die Weiterreise empfehlen wir die BC Ferries - bis hinauf nach Prince Rupert.

 

Preis: 
auf Anfrage je nach Baustein-Auswahl
Leistungen: 

alle im Programm beschriebenen Transfers einschl. Fähre und Bootstouren
alle im Programm beschriebenen Mahlzeiten und Übernachtungen
alle Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittspreise
geführte Touren wie beschrieben
Story Telling und Tierbeobachtungen

Nicht im Preis enthalten: 

Internationale An- und Abreise
weitere Reiseleistungen, die nicht in den Reisebausteinen enthalten sind
Wohnmobil oder Mietwagen
zusätzliche Mahlzeiten und Übernachtungen
persönliche Ausgaben

Zusatzkosten: 
Mietwagen oder Wohnmobil
Anreise: 

Internationale An- und Abreise: wir empfehlen Vancouver.

Termine / Preise

Von Juni bis September
Reisedauer: 
z.B. ab 15 Tage
Min. Teilnehmer: 2
Max. Teilnehmer: 6
Preis: 
auf Anfrage je nach Baustein-Auswahl
Atmosfair

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Nepal und Kanada. Unsere Begegnungsreisen mit Wanderungen oder Reittrekking sind immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.