Kanada

Unsere Reisen geben Ihnen die Möglichkeit, die First Nations und ihr Leben kennenzulernen. Sie machen neue Erfahrungen, tauchen ein in Ursprüngliches während Sie die Schönheit des Landes entdecken und dabei andere Lebensweisen erfahren.
Die tiefe Verwurzelung mit diesen Landschaften prägt die Kultur der Indigenen - so sind authentische Begegnungen mit ihren Traditionen möglich.

In Kanada unterscheidet man drei Gruppen indigener (oder autochthoner) Völker: Die First Nations (früher ''Indianer'' genannt), die Inuit (früher ''Eskimos'' genannt) und die Metis, Nachfahren von Siedlern und Pelzhändlern, die mit Angehörigen der First Nations eine Verbindung eingegangen waren.
Kanada ist flächenmäßig der zweitgrößte Bundesstaat in Nordamerika und der Erde. Um die ethnische, sprachliche und kulturelle Vielfalt der einzelnen Bevölkerungsgruppen zu gewährleisten, ist Kanada politisch als Bundesstaat organisiert.

Kanada - Natur und Kultur
Reisebausteine und Wohnmobil
Begegnungen und Leben mit den First Nations

Geld/Zahlungsmittel: 

   

Gesundheit / Medizinische Hinweise: 

Vor allem im Südosten von British Columbia besteht von April bis September das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.
Hepatitis B kommt landesweit vor. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.
Derzeit gilt die Impfempfehlung gegen Meningokokken-Meningitis für Kinder und Jugendliche.

Die Reisehinweise sind nur als Vor-Information und Empfehlung gedacht. Wir können keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Bitte informieren Sie sich ausführlich beim Auswärtigen Amt rechtzeitig vor Antritt Ihrer Reise.

Ausführliche Informationen über das Land, seine Geschichte und Bevölkerung, Natur und Kultur finden Sie bei 'Wikipedia'.

Informationen zur Einreise, Zollrecht, Gesundheit und Landesinformationen finden Sie unter www.auswaertigesamt.de

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Nepal und Kanada. Unsere Begegnungsreisen mit Wanderungen oder Reittrekking sind immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.