Die letzten Nomaden der Mongolei

Die letzten Nomaden der Mongolei

Bildband

Ein großartiger Bildband über die faszinierenden Landschaften und die Völker der Mongoleiein. Frank Riedinger ist ein preisgekrönter Autor und Fotograf der die Mongolei schon seit vielen Jahren bereist. In seinem Bildband taucht ein in die Kultur des Landes, erzählt von Begegnungen mit den freundlichen Menschen, von ihren Festen, Traditionen und Bräuchen. Er besucht Schamanen und kasachische Adlerjäger und ist zu Gast bei den Nomaden in den unterschiedlichen Landschaften mit der sagenhaften Natur.

Seiten: 
224
Erscheinungsjahr: 
2017
Ausgabe: 
1. Auflage
Autor: 
Frank Riedinger
Verlag: 
National Geographic, NG Buchverlag GmbH
ISBN: 
ISBN-10: 386690620X ISBN-13: 978-3866906204
Bezug zu Reise: 
Nomaden der GobiNomaden der Taiga - zu Gast bei Rentiernomaden der MongoleiNomaden, Heilern und Schamanen begegnenNomadinnen - Frauenreise MongoleiTsagaan Sar - das mongolische NeujahrsfestVon Ort zu Ort - Zu Gast bei Nomaden in der Mongolei
Bezug zu Reiseziel (Land): 
Mongolei

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Nepal und Kanada. Unsere Begegnungsreisen mit Wanderungen oder Reittrekking sind immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.